Ausbildung in Prozeßorientierter Homöopathie

Gelehrt werden ca. 50 Arzneimittel, Theorie des Organon, Miasmenlehre, Anamnesetechniken, Repertorisation, Arzneimittelaufstellungen, Impfungen, Patientenführung und anderes.
Differentialdiagnosen/ Bewährte Indikationen bei: Kinderkrankheiten, Fieber, Husten, HNO, Kummer, Hauterkrankungen, Menses / Schwangerschaft, Angst / Furcht.

Ein zweites vertiefendes Ausbildungsjahr ist möglich.

Einjährige Grundausbildung

Vormittags: Sept.2018 – August.2019 jeweils Dienstags von 8:45-11:45 Uhr

Abends: Sept.2018 – August.2019 jeweils Dienstags von 18:00 - 21:00 Uhr

In den Schulferien (Niedersachsen) findet kein Unterricht statt.

Teilnahmegebühr:

Kosten: 1000,- € für ein Jahr.
Zahlungsweise: pro Monat(12 Raten): 90,-€
Nähere Informationen per E-Mail oder Telefon